• News zum Unternehmen

Mehrstufen-„Puzzle“ bei OBTEC vervollständigt

Im vergangenen Juli wurde bei OBTEC eine weitere zukunftsweisende Investition getätigt: Eine neue 5-Stufenpresse aus dem Hause SACMA ist aufgestellt worden. Diese sogenannte SP160 besitzt eine Presskraft von 50 Tonnen und kann Drähte im Bereich von rd. 3 bis 8 mm einziehen. Bei einer Schaftlänge der Fertigteile von bis zu 45 mm wirft sie bis zu 350 Stück Bolzen die Minute aus.

Christopher Brüggemann, Teamleiter Werkzeugkonstruktion und Entwicklung: „Größter Vorteil gegenüber den anderen Mehrstufenpressen ist die Geschwindigkeit. Die Maschine macht zwischen 30 – 100 Stück mehr als die Schwestermaschinen der bereits vorhandenen Sacma-Serie 2 und   vervollständigt quasi unser Mehrstufen-Puzzle, sodass wir jetzt alle Sacma´s der  Serie 1 bis 3 besitzen“.

Letztendlich handelt es sich hier um einen weiteren wichtigen Baustein, um Menden-Hüingsen für OBTEC als Standort zur Fertigung von komplexen Mehrstufenteilen zu etablieren und auszubauen.